facebook

Schützenfest Freitag 2019

Was für ein Auftakt des 366. Schützenfestes!

Am Freitag zog das Bataillon zum ersten Mal in diesem Jahr von dem Marktplatz gen Schützenhalle. Und der erste Gänsehautmoment sollte nicht lange auf sich warten lassen! Die vierte Kompanie wechselte unter tosendem Applaus die Fahne und ließ sie zuvor von Pastor Martin Beisler weihen. Während Jochen Brauneck Eckdaten rund um die Fahne zu berichten wusste, wurde sie von Ingo Wibbe den Schützen stolz präsentiert. Ein weiteres Highlight bahnte sich mit den Ehrungen der Jubilare an. Neben 25, 40 und 50 Jahren Mitgliedschaft, hatte Oberst Matthias Kemper die Ehre, drei Schützenbrüdern zur 75-jährigen Mitgliedschaft zu gratulieren!

Nach dem famos gespielten Zapfenstreich machte das Brillant-Feuerwerk seinem Namen alle Ehre.

Im Anschluss wurde noch bis weit in die frühen Morgenstunden gefeiert!

Homepage bis 30.6.2017 (Logo anklicken)

Schuetzenlogo4