facebook

Besondere Orden

Brudermeisterorden

Es ist Tradition in unserer Bruderschaft, das der Brudermeisterorden an den Amtsnachfolger weitergegeben wird. Der erste Brudermeister unserer Bruderschaft, Felix Klingenthal, bekam den Brudermeisterorden 1987.

seit 2017 Conrad Möller
2011 - 2017 Rudolf Keuper
2002 - 2011 Stefan Rohde
1993 - 2002 Klaus Breithaupt
1987 - 1993 Felix Klingenthal
Kein Bild

 

Das Kleinod - Mittelteil der Königskette

In Artikel 3 der Privilegurkunde von 1653 ist die Quelle für das Schützenkleinod zu finden, das im Jahre 1667 angefertigt und heute noch als Mittelstück der Schützenkette vom Schützenkönig getragen wird. Es soll nämlich beim Schießen auf die Scheibe auf Maitag jeder Schützenbruder ein halbes Kopfstück (Münze) einzahlen, wovon die Hälfte neben dem Hut als Ehrenzeichen dem König zufallen soll, „die andere halbscheid aber eines kleinoths den schützen zum besten angelegt vndt conserviert werden soll“. Diese letztgenannte Hälfte des „Beitrages“ wurde also ab 1653 reserviert, und offenbar reichte die so angesparte Summe im Jahre 1667, das silberne Kleinod anfertigen zu lassen, so dass von diesem Jahre ab der Schützenkönig mit einem Hut und einem Kleinod ausgezeichnet wurde. Dieses ovale Kleinod aus Silber ziert das Bildnis des hl. Johannes Baptist als Schützenpatron der Kirche mit dem Lamm Gottes Ihm zu Füßen und einem Kreuz in der linken Hand sowie das Kleeblatt aus dem Stadtwappen. Es enthält die Umschrift: „Dero semptlichen Schütten Geselschaft patron dero Stadt von Saltzkotten Anno 1667“

kleinod

 

Königsorden von 1895

Marcel Adriano, Oberleutnant der 4. Kompanie, überraschte die Versammlung 2015 mit einem ganz besonderen Fundstück: Sein Bekannter Rudolf Volmari hatte unlängst beim Aufräumen im Keller seines verstorbenen Vaters Josef Volmari den Salzkottener Königsorden von Josef Rochel zufällig entdeckt. Rochel war König im Jahr 1895!

Bild fehlt

 

Jugendverdienstorden des BhdS in Silber

Der Jugendverdienstorden in Silber wurde 2013 von Diozesanjungschützenmeister Manuel Tegethoff an Oberst Stefan Sallen, Brudermeister Rudolf Keuper und Rechnungsführer Conrad Möller, stellvertretend für alle beteiligten Schützen der Bruderschaft, für die hervorragende Durchführung der Bundesjungschützentage 2013 in Salzkotten verliehen.

jungendverdienstorden silber

Drucken E-Mail

Homepage bis 30.6.2017 (Logo anklicken)

Schuetzenlogo4