facebook

Hattrick mit anschließendem Durchmarsch...

(Fotos folgen)

Das soll erstmal einer nachmachen!!!

Die ERSTE hat bei den Vogelschießen 2019 ein Rekordergebnis erzielt.

Beim Vogelschießen am Samstag gab es einen Hattrick mit anschließendem Durchmarsch.
Alle Insignien und anschließend der Rest des Vogels fielen der Treffsicherheit der Schützen der Ersten Kompanie zum Opfer! Zudem konnte sich die Erste mit dem letzten Schuss(270) auf den Jungschützenvogel auch diesen sichern.

Starke Leistung Männer!!!

Neben unserem neuen Schützenkönig Marc Reidel(257) und unserem neuen Jungschützenkönig Simon Peters(270) sicherten sich Markus Keuper die Krone(13), Norbert Lichte den Apfel(14) und Uwe Rohde das Zepter(17).

...und einen Pokal gab's auch noch!

Rainer Wiechers konnte beim Batailionsschießen im Fühjahr in der Seniorenklasse mit 143 die meisten Ringe erzielen.

Drucken E-Mail